Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ gelbe_soja ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Gelbe Soja (Glycine max/Soja hispida)

Diese Hülsenfruchtsamen enthalten sehr viel pflanzliches Eiweiss, hochwertige Pflanzenfette, wenig Stärke (gut für Diabetiker), viel nervenstärkendes Lecithin und viel Eisen und Kalium. Der Vitamin C-Gehalt steigt nach 3 Tagen Keimzeit um das Fünffache. Im Gegensatz zur Sojabohne können Keimlinge auch roh verzehrt werden, da die schädlichen Inhaltsstoffe der rohen Bohne während des Keimprozesses abgebaut werden. Doch sollten empfindliche Personen die Sprossen vor dem Verzehr blanchieren (kurz in kochendes Wasser geben) oder sie in wenig Fett kurz rösten, was einen feinen nussartigen Geschmack hervorruft. Einweichzeit 12 bis 16 Stunden, mehrmals täglich gründlich wässern und spülen. Ernte nach etwa 4 Tagen. 1 Tasse Samen ergibt 4 bis 5 Tassen Sprossen.

Quelle: A. Vogel's Gesundheits-Nachrichten, Teufen AR (Copyright 2003)

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ gelbe_soja ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland