Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Wirbeltherapie ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Wirbeltherapie nach Dorn

Bei der sanften, manuellen Wirbeltherapie nach Dorn handelt es sich um eine Behandlungsmethode, die sich einerseits auf Wirbel und Gelenke bezieht. Sie stellt aber auch ein ganzheitliches Behandlungskonzept dar mit dem sich auch die inneren Organe beeinflussen lassen. Dass das Rückenmark ganz wesentlich an der Nervenversorgung und Regulierung der inneren Organe beteiligt ist - ist schon längst bekannt.

Weitere Informationen zum Thema:
Fachartikel zum Thema

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Wirbeltherapie ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland