Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Sonnenhut ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Sonnenhut

SonnenhutDr. hc. Alfred Vogel lernte diese Heilpflanze bei den Indianern Nordamerikas kennen. Seine Selbstversuche bestätigten schnell die gute Wirksamkeit des Sonnenhuts.

Bei Erkältungskrankheiten (Nasenkatarrh, Grippe, Nieren- und Blasenentzündungen usw.) kommt die stimulierende Wirkung auf das Immunsystem zum Tragen. Von diesem Effekt kann man bei der kurmässigen Anwendung von Sonnenhutpräparaten am besten profitieren. Weil mit dem Sonnenhut auch die Viren abgewehrt werden, weiss man sich gegen Erkältungskrankheiten gut geschützt. Bei der Wundbehandlung wirkt der Sonnenhut antibiotisch und wundheilend.

Foto: (c) Bioforce AG, Roggwil TG

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Sonnenhut ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland