Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Silbermantel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Silbermantel

Auf Höhen ab 1'000 bis 2'800 Meter über Meer finden wir das Silbermänteli. Vor allem die Blattunterseite ist mit einem silbernen Haarbelag überzogen. Dies als Schutz vor Kälte und Austrocknung. Denn die Böden sind auf dieser Höhe allgemein karger und trockener.

Wie beim Frauenmantel sind auch beim Silbermänteli die Gerbstoffe als Hauptinhaltsstoffe anzusehen. Die zusammenziehende Wirkung wird vor allem bei Durchfall angewendet.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Silbermantel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland