Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Sanikel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Sanikel

Obwohl der Sanikel einmal eines der wichtigsten Wundkräuter war, ist diese Heilpflanze heute kaum mehr bekannt. Man findet sie in lichten Wäldern. Ihre unscheinbaren, weissen bis rötlichen Blütenstände sitzen auf einem langen Stiel.

Als Inhaltsstoffe kennt man Gerbstoffe, Bitterstoffe und ätherisches Öl. Die Wirkung ist kaum erforscht. Erwähnt ist der zusammenziehende, auswurffördernde und verdauungsfördernde Effekt.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Sanikel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland