Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Parakresse ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Parakresse

Die Parakresse ist eine brasilianische Heilpflanze und wird in Mitteleuropa gelegentlich in Gärten angepflanzt.

Die Wirkstoffe gewinnt man aus dem Kraut der Parakresse und behandelt damit schmerzhafte Entzündungen wie Prellungen, Quetschungen, Verstauchungen, Blutergüsse und Sehnenscheidenentzündung. Auch bei den lästigen Insektenstichen bringt die Tinktur eine rasche Linderung. Bei Zahnfleischentzündungen kann die Tinktur zum Gurgeln verwendet werden, wo die zusammenziehende und entzündungswidrige Wirkung schnell Linderung verspricht.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Parakresse ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland