Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Loewenzahn ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Löwenzahn

LöwenzahnDen Löwenzahn kennen alle. Als Heilpflanze vereint der Löwenzahn ideale Stoffwechselwirkungen. Darin liegt wohl auch der Grund, weshalb er als Frühjahreskurpflanze eine grosse Bedeutung hat. Man geniesst die Blätter als Salat oder Spinat, aus den geschlossenen Blüten macht man "Kapern", der Saft wird aus der ganzen Pflanze gewonnen und aus der Wurzel wird ein Kaffeeersatz geröstet.

Die Bitterstoffe regen die Leber zu vermehrter Gallenproduktion an. Auch der Gallenfluss kommt stark in Bewegung. Die Neigung zur Bildung von Gallensteinen kann mit dem Löwenzahn wesentlich verringert werden. Der hohe Kaliumgehalt hat eine starke wassertreibende Wirkung. Der hohe Vitamin-C-Gehalt unterstützt all diese angeregten Stoffwechselfunktionen.

Foto: Mali Veith, www.visipix.com

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Loewenzahn ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland