Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Kuemmel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Kümmel

Viele sind erstaunt, wenn sie erfahren, dass der Kümmel hier überall vorkommt. Dieser unscheinbare Doldenblütler bevorzugt trockene Standorte. Die Samen werden vor ihrer vollständigen Reife gepflückt, weil sie dann den höchsten Wirkstoffgehalt aufweisen.

Beim Kümmel treffen vor allem zwei Wirkungsweisen glücklich zusammen. Hervorgerufen durch die ätherischen Öle werden sowohl die blähungswidrige wie auch die krampflösende Wirkung. Man konnte beobachten, wie die Durchblutung der Magenschleimhaut gesteigert wurde. Die vermehrt gebildeten Magensäfte beeinflussen darüber hinaus die weiteren Verdauungsvorgänge.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Kuemmel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland