Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Krilloel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Krillöl

Omega-3-Fettsäuren aus natürlichem Krillöl und ihr Nutzen

Omega-3-Fettsäuren sind eine spezielle Gruppe von ungesättigten Fettsäuren. Sie sind für uns Menschen absolut lebensnotwendig, können jedoch im Körper nicht selbst hergestellt werden und müssen daher über die Nahrung aufgenommen werden. Dies geschieht jedoch auch heute noch in viel zu geringem Ausmass und führt daher zu vielen gesundheitlichen Problemen.

Von all den Problemen welche eine moderne Ernährungsweise - nebst unbestrittenermassen vielen Vorteilen - mit sich bringt, ist der Mangel an Omega-3-Fettsäuren das häufigste. Wer isst denn schon dreimal pro Woche ausreichend fetten Fisch, nimmt regelmässig Leinöl zu sich oder isst Baumnüsse in grosser Menge? Nun aber wurde ein neues rein natürliches Öl erforscht, welches Omega-3-Fettsäuren in sensationeller Qualität und Menge liefert: das Krillöl, welches aus einem antarktischen Kleinkrebs gewonnen wird und auch absolut problemlos zu sich genommen werden kann.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Krilloel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland