Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Goldrute ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Goldrute

GoldruteIm späten Sommer ist ein frischer Blumenstrauss aus Wildpflanzen besonders reizvoll. Man kann fast sicher sein, dass die Gelbtöne von der Goldrute dominiert werden. Diesen auffallenden Korbblütler findet man überall auf trockenen Weiden und in lichten Wäldern. An Bahndämmen, Flussufern und Schuttplätzen leuchtet auch das intensive Gelb der kanadischen oder der spätblühenden Goldrute. Diese Arten wurden aus Nordamerika eingeschleppt und sollen ebenso, wenn nicht noch besser, heilsam sein wie unsere einheimische Art.

Die Aussagen der verschiedenen Studien sind sehr unterschiedlich und sogar widersprüchlich. Eine harntreibende, nierenanregende Wirkung ist aber vorhanden.

Foto: (c) Bioforce AG, Roggwil TG

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Goldrute ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland