Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Gastritis ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Gastritis

Gastritis, auch bekannt unter dem Begriff Magenschleimhautentzündung, ist eine Krankheit des Magens. Man unterscheidet zwischen einer chronischen und einer akuten Gastritis.

Akute Gastritis wird meistens durch äussere Umstände wie zum Beispiel Stress, Alkoholmissbrauch und schwere Verletzungen ausgelöst. Symptome dafür sind Magenblutung, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen oder Erbrechen. Die Behandlung der akuten Gastritis erfolgt durch die Beseitigung der eigentlichen Ursache (wie zum Beispiel Medikamentgebrauch oder Stress). Dazu werden Magenschutzmittel verwendet.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Gastritis ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland