Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Fichtennadeloel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Fichtennadelöl (Piceae aetheroleum)

Wie Eukalyptusöl fördert Fichtennadelöl die Hautdurchblutung. In Salben wird es oft mit anderen ätherischen Ölen (Terpentin-, Eukalyptus-, Edeltannenöl) kombiniert. Wohltuend sind auch Bäder mit Fichtennadelöl. Wird es als einziger Badezusatz verwendet, nimmt man für ein Rheuma-Vollbad 5 Gramm Öl.

Quelle: A. Vogel's Gesundheits-Nachrichten, Teufen AR (Copyright © 2003)

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Fichtennadeloel ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland