Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Feldthymian ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Feldthymian / Quendel

FeldthymianVom Thymian gibt es verschiedene Arten. Den gewöhnlichen Thymian finden wir in den Macchien der Mittelmeerländer. Bei uns heimisch ist der Quendel oder Feldthymian, welcher wesentlich weniger Wirkstoffe enthält. Grundsätzlich wird Quendel gleich wie Thymian angewendet.

Die herausragende Wirkkomponente ist das ätherische Öl. Thymol als Hauptbestandteil dieses Öls übernimmt die starke Desinfektionswirkung des Thymians. Weiter ist eine gute krampflösende und eine schleimlösende Wirkung feststellbar. Äusserlich ist ein durchblutungsanregender Effekt erkennbar. Der grösste Teil des Thymianöls, das man durch das Trinken von Tee oder Sirupen zu sich nimmt, wird über die Lungen ausgeschieden.

Foto: Gerd Waloszek, www.visipix.com

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Feldthymian ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland