Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Feldenkrais_EFU ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Feldenkrais-Methode, EFU

Begründet und entwickelt hat die Methode der Humanethologe und Physiker Dr. Moshé Feldenkrais. Er verstand sie als Lehr- und Lernverfahren, Prophylaxe und Therapie als Folgen solchen organischen Lernens. Er wies nach, dass sämtliche inneren Vorgänge (Denken, Fühlen usw.) ihre Entsprechung im Muskulärverhalten haben, und umgekehrt, dass also sämtliche menschlichen Funktionen dem Zu- und Umlernen über Bewegung zugänglich sind.

Die Lehrerin/der Lehrer erkennt funktionelles Fehlverhalten und gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, es nach Belieben zu ändern. So bleibt der Lernprozess auch bei Gruppen individuell, sozusagen massgeschneidert, der einmal in Gang gekommen, so oder auch anders fortgesetzt und auf alle Lebensbereiche übertragen werden kann. Der Mensch wird sich selbst verfügbar.

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Feldenkrais_EFU ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland