Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Ausleitverfahren ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Ausleitverfahren

Die Ausleitverfahren gründen auf uralten Überlegungen der Heilkunst. Bereits Hippokrates 5./4. Jahrhundert vor Christus redete vom Ausleiten. Paracelsus (1493-1541) formulierte es so:

"Wo die Natur einen Schmerz erzeugt hat, da haben sich schädliche Stoffe angehäuft. Ist die Natur nicht imstande, diese selbst auszuleeren, so muss der Arzt an dieser Stelle eine künstliche Öffnung machen, um ihr zu Hilfe zu eilen".

Wir kennen folgende Ausleitverfahren:

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Ausleitverfahren ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland