Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Aderlass ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Aderlass

Der Aderlass ist in der heutigen Medizin schon fast verschwunden. Im Altertum und im Mittelalter galt er als die zuverlässigste Methode, Kreislaufstörungen wie z. B. Schwindel oder Ohrensausen zu behandeln.

Wie schon gesagt, der Aderlass hat heute auch in der Naturheilkunde keine sehr grosse Bedeutung mehr. Folgende Wirkungen werden ihm zugeschrieben:

  • Entgiftende Wirkung, vor allem zusammen mit Fastenkuren
  • Blutdrucksenkende Wirkung
  • Anregende Wirkung auf die Blutbildung
  • Entzündhemmende Effekte

Zurück zur Wortwahl

Ihr Standort:
[ Home ] [ Glossar ] [ Aderlass ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland