Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Abnehmen – aber richtig!

19.02.2008

Der Frühling mit seinen ersten warmen Sonnenstrahlen steht vor der Tür, und in den Medien dreht sich wieder alles ums Abnehmen und um irgendwelche Wunderdiäten und -mittelchen. Der Schlankheitsmarkt floriert schon seit vielen Jahren. Trotzdem haben immer mehr Menschen mit Übergewicht zu kämpfen. Halten die angepriesenen Abnehmmethoden vielleicht doch nicht, was sie versprechen? Zumindest scheint es so. Aber trotzdem beweisen immer wieder Menschen, dass sie ihr Gewicht reduzieren und halten können. Woran liegt das?

Wer also abnehmen möchte, sollte sich vorher ein paar Gedanken machen. Es gilt, das Für und Wider abzuwägen und zu überlegen, wie sich das Ziel am besten erreichen lässt. Abnehmwillige haben keine Probleme, auf Anhieb Argumente fürs Abnehmen zu finden; meist geht es um das Wohlbefinden oder die Gesundheit. Viel schwerer hingegen ist es einzuschätzen, ob die Erwartungen realistisch und vernünftig sind und welche Risiken das Abnehmen mit sich bringt. Je nachdem, wie jemand abnehmen möchte, bestehen gewisse Risiken. So kann es z. B. sein, dass das Essverhalten gestört wird oder die Waage nach dem Abnehmprogramm noch mehr anzeigt als vorher. Am besten fragt man vorher seinen Arzt oder wendet sich direkt an eine dipl. Ernährungsberaterin HF, damit das Vorhaben professionell angegangen und unterstützt werden kann.

Wie das Abnehmen gelingen kann, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Langfristig gesehen bringt eine Diät, die nur über einen kurzen bis mittleren Zeitraum beibehalten wird, nicht viel. Nur mit einer allmählichen Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und/oder der Lebensweise ist eine dauerhafte Gewichtsabnahme möglich. Wichtig ist, dass man erkennt, woher die überflüssigen Pfunde kommen. Dann lassen sich auch die richtigen Lösungen und Wege finden.
Wer an Übergewicht leidet, der profitiert gesundheitlich bereits von einer geringen Gewichtsabnahme.

Mit der Lebensmittelpyramide möchte die SGE der Bevölkerung eine ausgewogene Ernährung und regelmässig Bewegung schmackhaft machen. Diese beiden Faktoren tragen nämlich massgeblich dazu bei, ein gesundes Gewicht zu halten. Für Menschen mit leichtem Übergewicht hat die SGE im Jahr 2007 den Ratgeber „Gesund abnehmen“ herausgegeben, der keine Wunder verspricht, sondern dem Leser hilft, sein Essverhalten und seine Gewohnheiten bei der Essensplanung und -zubereitung sowie beim Sport und beim Entspannen genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Ratgeber gibt ausserdem konkrete und realistische Tipps. Im zweiten Teil werden die in der Schweiz gängigsten Diäten und Abnehmprogramme vorgestellt und beurteilt.

Mehr...

Zurück zur Archiv-Übersicht

Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland