Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Venenerkrankungen: Jede(r) zweite hat sie: Besenreiser

15.01.2008

Die netzartig und bläulich durch die Haut schimmernden Blutgefässe an Unter- und Oberschenkeln, Knien oder Knöcheln heissen Besenreiser. Die besonders auf winterblasser Haut ziemlich störenden Gefässerweiterungen können aber auch Anzeichen einer Venenerkrankung sein, denn Besenreiser sind die kleinste und feinste Form von Krampfadern.

Lesen Sie den kompletten Beitrag der Gesundheits-Nachrichten in Form einer druckerfreundlichen PDF-Datei.

Mehr...

Zurück zur Archiv-Übersicht

Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland