Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

30 Jahre Drogerie Bischofberger in Waldstatt

01.09.2009

Die Drogerie Bischofberger stellt sich seit 30 Jahren erfolgreich den laufenden Veränderungen in Drogeriebranche, indem sie der persönlichen Beratung und der systematischen Weiterbildung der Angestellten stets höchste Priorität einräumt. Der nach wie vor erfreuliche Geschäftsverlauf bestätigt die seit 30 Jahren praktizierte Unternehmensphilosophie.

Geschichtliche Entwicklung in den 30 Jahren
Im Frühjahr 1979 drohte die definitive Schliessung der alteingesessenen Drogerie in Waldstatt. Der damalige Inhaber, Herr Theodor Niederer, fand trotz langjährigen Bemühungen keine Nachfolge. Sozusagen im letzten Moment entschloss sich Brigitte Bischofberger als ausgebildete Drogistin mit einigen Jahre Praxis in verschiedenen Drogerien, spontan das Geschäft zu übernehmen. „In den ersten Geschäftsjahren, wo die beiden Kinder stets mit in der Drogerie waren, durfte ich viel Verständnis, Geduld und Solidarität von der Kundschaft erfahren“ so die Inhaberin.
Im Jahre 1995 bot sich die Gelegenheit, die Drogerie in den Neubau zu verlegen. Mit einer gehörigen Portion Optimismus wagte sie den Schritt und konnte im Oktober 1995 den neuen vollständig neuen Laden eröffnen. Bereits im Jahre 1997 kam die computergestützte Scanner-Verkaufskasse mit elektronischer Warenbestellung in den Einsatz. Die nächste Neuerung erfolgte im Herbst 2003 mit der Einführung der elektronischen Kundenkarte, um die Kunden und Kundinnen noch persönlicher zu betreuen. Damit verbunden war auch eine individuelle Rückvergütung, je nach Umfang des Umsatzes. „Im Jahre 2008 fand ich es an der Zeit, den Laden nach den neuesten Richtlinien des Schweizerischen Drogistenverbandes einer sanften Renovation zu unterziehen. Anschliessend erhielten wir für die Drogerie das schweizerische Label als Drogothek“ so Bischofberger.

Fachliche Beratungskompetenz
In der Drogerie Bischofberger sind heute fünf ausgebildete Drogistinnen im Teilpensum beschäftigt. Um stets mit den neuen Anforderungen im Drogistenberuf Schritt halten zu können, sind regelmässige Weiterbildungskurse für alle Angestellten selbstverständlich. Gekoppelt mit einem teamorientierten Führungsstil sind somit alle Mitarbeiterinnen befähigt, ihre Fachkompetenz beim Kundengespräch einzubringen. Dank dieser konsequenten Geschäftsphilosophie hat die persönliche und kompetente Beratung stets erste Priorität.

Schwerpunkt Gesundheit und Schönheit
Die Bereiche Gesundheit und Schönheit bilden das Fundament der Aktivitäten der Drogerie Bischofberger. Zur umfassenden Gesundheitspflege gehört die Fähigkeit der Kundschaft eine ganzheitliche, individuelle Beratung und ein umfassendes Sortiment in den Bereichen Phytotherapie, Homöopathie, Aroma- und Mineralstofftherapie sowie gesunde Ernährung zu bieten. Eine herausragende Kundenbetreuung und dazu ein entsprechendes Sortiment sind oberstes Gebot. Für den umweltschonenden Umgang mit den Ressourcen sind viele Artikel im Offen- und Nachfüllservice erhältlich.

Ausblick in das nächste Vierteljahrhundert
Dank der Konzentration auf die Stärken des Drogeriefachgeschäftes und dem grossen Vertrauen der Stammkundschaft sieht die Inhaberin mit ihrem Team den laufenden Umwälzungen im Gesundheitsbereich mit Optimismus entgegen. „Wir werden unsere Stärken weiterhin dort einsetzen, wo der Nutzen für die Kundschaft am grössten ist, resp. ein Bedürfnis dafür vorhanden ist. Das heisst, dass wir auf die neuen Trends und Entwicklungen stets offen und aktiv zugehen. Somit starten wir zusammen mit der geschätzten Kundschaft zuversichtlich in das vierte Jahrzehnt“ ist die klare Botschaft der Inhaberin.

Jubiläumstage
Für die Kinder findet ein Würfelwettbewerb statt. Während einigen Wochen sind die Schaufenster ganz speziell gestaltet, indem sich alle Mitarbeitenden in Text und Bild vorstellen. In einem einzigartigen Verfahren können sich interessierte Personen im Touch-Screen System am Wettbewerb beteiligen und dies direkt durch das Schaufenster.

Mehr...

Zurück zur Archiv-Übersicht

Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland