Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Gehirnforschung: Walking im Oberstübchen

03.11.2008

In den letzten Jahren ging die Hirnforschung in aller Welt mit Siebenmeilenstiefeln voran. Mit aufwändigen Messgeräten und bildgebenden Verfahren schauen die Wissenschaftler dem Neuronenfeuer beim Denken, Fühlen und Lernen zu. Man versucht zu analysieren, wie Intelligenz, Gefühle, Erinnerungen, Bewusstsein entstehen. Und doch ist das komplexe Organ immer noch so wenig erforscht, dass sich bis heute weder für den Alltag noch für im Gehirn entstehende Krankheiten praktische Lösungen oder Modelle abzeichnen.

Lesen Sie den kompletten Beitrag der Gesundheits-Nachrichten in Form einer druckerfreundlichen PDF-Datei.

Mehr...

Zurück zur Archiv-Übersicht

Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland