Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]

Aktiv und gesund in den Sommer

16.05.2008

Kaum locken im Frühling die ersten Sonnenstrahlen, wächst die Lust nach Veränderung; raus aus dem Haus und ab in den Garten: spazieren, joggen oder einfach nur in der Sonne liegen. Unserem Körper und vor allem unserem Aussehen schenken wir in Anbetracht der baldigen Badesaison viel Aufmerksamkeit. Der zugrunde liegende Lebensstil aber, als wichtiger Dreh- und Angelpunkt unserer Gesundheit, bleibt dabei leider allzu häufig auf der Strecke.

Gesunder Lebensstil – ein oft verwendeter Begriff
Unter dem Begriff „Lebensstil“ verstehen wir die Art und Weise, wie wir unser Leben in verschiedenen Bereichen wie Ernährung, Bewegung und Entspannung gestalten. Ein gesunder, aktiver Lebensstil beinhaltet eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung, täglich Bewegung in Form von Alltagsaktivitäten und mehrmals pro Woche weitergehende körperliche Betätigung (wie z.B. Rollerbladen, Tennisspielen, Yoga usw.). Eine ebenso wichtige Rolle spielt aber auch das seelische Gleichgewicht: Die Fähigkeit zum Stressabbau und zur Entspannung, um sich wieder regenerieren zu können und den Anforderungen des Alltags jeden Tag aufs Neue gewachsen zu sein.
Ein gesunder Lebensstil ist eine effektive Methode, präventiv gegen Zivilisationskrankheiten wie z.B. Adipositas und Diabetes mellitus vorzugehen. Jede Optimierung des Lebensstils hat positive Auswirkungen auf unseren Körper und die Gesundheit.

Sind Sie bereit für Veränderungen?
Es ist jedoch nicht einfach, seinen eigenen, jahrelang „antrainierten“ Lebensstil objektiv zu beurteilen und zu erkennen, ob es Möglichkeiten zur positiven Veränderung gibt. Eine einfache, schnelle und bequeme Möglichkeit zur Auswertung des eigenen Verhaltens bietet NUTRICALC.
NUTRICALC basiert auf einem Fragebogen mit rund 40 Fragen zum eigenen Lebensstil, vor allem zum Ess- und Trinkverhalten. Dieser Test wurde von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung in Zusammenarbeit mit dipl. Ernährungsberaterinnen HF erarbeitet.
Der Fragebogen wird objektiv ausgewertet und Sie erhalten eine ausführliche Rückmeldung mit konkreten Tipps zur Optimierung Ihrer Gewohnheiten. Zusätzlich erhalten Sie diverse Merkblätter zu Themen, die für Sie individuell zusammengestellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.nutricalc.ch

Einer positiven Veränderung steht dann wohl nichts mehr im Wege!

Zurück zur Archiv-Übersicht

Ihr Standort:
[ Home ] [ Archiv ] [ Archivdetails ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland