Ihr Standort:
[ Home ] [ Gesundheitsweg ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Seite 1 von 7 ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ]
Rorschach-Heiden-Bergbahn Der Gesundheitsweg beginnt am Bahnhof Heiden, der Endstation der Rorschach-Heiden-Bergbahn RHB. Das Vergnügen der Fahrt vom Bodensee auf die Terrasse hinauf sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Mit etwas Glück und falls Sie die entsprechenden Fahrpläne studiert haben können Sie sogar so nebenbei noch etwas Eisenbahnnostalgie erleben. Die gezeigte Lok gehört der Eurovapor, einer Vereinigung zur Bewahrung alter Dampfrösser. In der Hohezeit der Schweizer Industrie hatte sie sich ihr Brot bei der Maschinenfabrik Rüti ZH verdient.
Als kleine Ablenkung für Ihre weissgewandeten Sprösslinge: Vielleicht lässt der Lokführer diese mal auf den Führerstand klettern. (Wirksame Waschmittel sind der Werbung zu entnehmen!)
Die Sommerwagen der RHB sind eine Attraktion für sich. Wir konnten allerdings keine Fahrt mit ihnen geniessen; sie wurden eben einer gründlichen Revision unterzogen. Aber, wenn... dann nicht verpassen!
Rorschach-Heiden-Bergbahn
Dorfplatz Heiden Wie gesagt, der Start erfolgt am Bahnhof. Dann gilt es nur noch, den Schildern zu folgen.  Wenn Sie am Kohlplatz angekommen sind, entdecken Sie zwei Wegweiser, die in entgegengesetzte Richtungen zeigen. Das ist keine Aufforderung an Gruppen sich aufzuteilen (von wegen Hordenbildung und anderer politischer Aktivitäten), sondern dort müssen Sie sich entscheiden, ob Sie im Uhr- oder im Gegenuhrzeigersinn besser marschieren. Wir folgten dem Sinn der Uhr. Weiter
Ihr Standort:
[ Home ] [ Gesundheitsweg ] [ vorhergehende Seite ] [ nächste Seite ] [ Seite 1 von 7 ] [ Erstellt eine druckoptimierte Seite ] [ nach oben ]

Das Appenzeller Gesundheitsportal - Gesundheits-Nachrichten aus dem Appenzellerland